Tag 1 – Leichter als gedacht….

Der Tag fing schon mal gut an, als ich herausfand, dass ich mich nur halb schminken konnte, da die eine Hälfte meines Make Ups nicht vegan, oder nicht 100%ig sicher vegan ist. Ein Besuch bei DM schaffte dann schnell Abhilfe, sodass ich mich wieder unter Menschen wagen konnte.

image

Ansonsten verlief der erste Tag recht problemlos,selbst der Großeinkauf war noch relativ unbeschwert und ich habe nur sehr wenig geweint,als ich an Fleisch,Fisch und Milchprodukten vorbeilief.
Mein Kühlschrank ist nun gefüllt mit Gemüse,Obst und Sojaprodukten. Ich bin gespannt wie die nächsten Tage verlaufen werden…

image

So sah mein erstes veganes Mittagessen aus,bestehend aus Nudeln,Zucchini, Champignons und Kürbiskernen. Der Käse hat gefehlt,aber vielleicht geht der Wunsch danach irgendwann weg.

Advertisements

2 Kommentare zu „Tag 1 – Leichter als gedacht….“

  1. Der Wunsch nach Käse geht definitiv weg, versuch´s mal mit Violife auf Brot. Wilmersburger schmeckt vielen zum überbacken, gehöre leider nicht zu den Leuten. Ich mache lieber eine Soße aus Cashews, Hefeflocken, Wasser und vielen Gewürzen. Verdickt nutze ich sie als Nacho Cheese zu Tortillachips 🙂
    xo Kitty

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s